Kategorien &
Plattformen

Leben und arbeiten, wo andere Urlaub machen

Soziales Projekt bei südtiroler Bergbauern

Bergbauern in den Hochgebirgsregionen Südtirols (Italien) verdienen ihren Lebensunterhalt unter schwierigen Bedingungen: Einsame Höfe, unwegsames Gelände, Steilhänge, Arbeit ohne Maschineneinsatz und ursprüngliche Natur.

Sie leisten einen wichtigen Beitrag zum ökologischen Erhalt der alpinen Kulturlandschaft. Ihre ökonomischen Bedingungen erfordern Hilfestellungen bei der Heuernte, in der Viehwirtschaft, bei der Waldarbeit und im Haushalt.

Jeweils zwei Studierende unterstützen die Bergbauern am Hof. Sie erleben den Arbeitsalltag und werden über die Arbeit hinaus beschenkt mit dem Leben in einer schönen Bergwelt und der Gastfreundschaft der Bauernfamilien. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Ein Zertifikat wird ausgestellt.

Sonntag, den 28.07.19 bis Montag, den 05.08.19

Kosten 60€ ( Fahrt / Abschlussübernachtung in Bozen / Abendessen)

Anmeldung bis 5.Juli 2019 (khg@khg-wiesbaden.de)